bewusst-sein-leben

 - Der freie Geist -



Gesprächsgruppe


Als Grundlage der Treffen dienen Neuoffenbarungen derselben wie:

Aus Liebe zu Gott / Das Dritte Testament (bzw. Das Buch des Wahren Lebens) / Gabriele und weiteres.


„Wer da hat, dem wird gegeben werden; von dem aber, der nicht hat, wird auch das genommen werden, was er hat.“

- Luk 19, 26


„Die Worte Jesu zeigen die Unerbittlichkeit des kosmischen Gesetzes der Entsprechung: Wer in vielen Leben schon viele Fertigkeiten angesammelt hat, wer auf dem Geistigen Pfad schon weit vorangekommen ist, der erwirbt auch jetzt wieder die besten Pfunde. Wie können wir annehmen, dass hohes Gut an Unwürdige verschleudert wird? Es wäre schlicht unzweckmäßig, jemandem etwas zu geben, das er noch nicht würdigen kann und für das er noch nicht reif ist: Was werden Säue mit Perlen anfangen?

Wer dagegen wenig entwickelt ist und geistig noch auf einer niederen Stufe und damit in einer niedrigen Umgebung steht, ist entsprechend niedrigeren Erfahrungen ausgesetzt. Diese bringen ihn in die Gefahr, das wenige, was er hat, auch noch zu verlieren.

Danach gibt es nur einen Weg, um größere Pfunde zu erhalten: Selbst wachsen, um reiner und würdiger zu werden. Niemand aber kann uns läutern und erheben als wir selbst mit unserer eigenen inneren Arbeit. Nicht einmal ein Gott kann uns in den Schoß legen, was in einer evolvierenden Welt nur auf dem Wege natürlichen Wachstums erlangt werden kann.“

- AY


Ihr von morgen - Hymne an die Zukunft (Udo Jürgens) -  www.youtube.com


„Noch könnt ihr euch in euren Kreisen sammeln und austauschen, euch gegenseitig unter die Arme greifen, doch wenn die Zeit der Katastrophe kommt, werdet ihr euch nicht mehr treffen können. Deshalb will Ich euch jetzt stärken, euch trösten und euch Mein Licht geben, damit ihr dann nicht wankt und euch verkriecht. Ich will euch helfen, zur Ruhe und Gelassenheit zu kommen.“

- JM 22.06.15


Termine: Jeden 2. Samstag im Monat um 19:30 Uhr


Veranstaltungsort (Ahrensfelde) siehe Lageplan

Bitte nehmen Sie bei Interesse Kontakt mit mir auf-  Kontakt



„Denkt daran, dass ihr den göttlichen Auftrag habt, durch vertrauende, positive Gedankenkräfte das Wohl der Erde und ihrer Geschöpfe zu vermehren. Es ist ungemein wichtig, liebe Menschen, dass ihr es euch zur Grundlage eurer neuen Lebensführung macht, durch Produktion stärkender, positiver, GOTT zugewandter Gedanken mitzuhelfen, damit der Fortschritt des Guten sich steigern kann. Diese Möglichkeit habt ihr immer, liebe Menschen!“

- Der Heilsweg der Liebe


Über das Meer (Joachim Witt) -  www.youtube.com


„Es wird ein Tag kommen an dem der Mensch aus der Vergessenheit erwacht und endlich begreifen wird wem er die Zügel für sein Dasein überlassen hat einem falschen und lügenden Geist der ihn zum Sklaven werden lässt und auch hält…

Der Mensch hat keine Grenzen und wenn er sich dessen eines Tages bewusst wird, wird er auch hier in dieser Welt frei sein.

Ich weiß nicht wann aber ich weiß dass viele in dieses Jahrhundert gekommen sind um Künste und Wissenschaften zu entwickeln, und den Samen einer neuen Kultur zu pflanzen die unerwartet und plötzlich erblühen wird; und zwar dann, wenn die Macht sich vormacht gewonnen zu haben.“

- Giodarno Bruno (1600)