bewusst-sein-leben

 - Der freie Geist -



Persönliche Aufzeichnungen (Der Innere Weg)



„Es gibt einen Weg heraus aus dieser Welt der Täuschung:

Erkenne dich Selbst, was es auch kostet.“

- Kabir


„Letztendlich kommen wir auf die Frage zurück wie sehr du die Wahrheit eigentlich liebst?

Liebst du die Wahrheit wirklich oder bist du einfach nur neugierig?

Liebst du sie genug um dein Verständnis einer Realität anzugleichen, die mit deinen derzeitigen Glaubensvorstellungen nicht übereinstimmt und die dich nicht zu 120% fröhlich stimmt?

Liebst du die Wahrheit genug um weiter nach ihr zu suchen, sogar dann wenn es weh tut, wenn es Aspekte über dich selbst offen legt (oder über die menschliche Gesellschaft, oder das Universum), die schockierend, komplex und verstörend sind, oder die demütig werden lassen, wunderbar und verblüffend sind - oder sogar, wenn sich die Wahrheit weit entfernt des menschlichen Geistes selbst befindet?

Wie sehr also lieben wir die Wahrheit?

Ich denke, dies ist eine gute Frage, die wir uns stellen sollten.“

- Scott Mandelker




Fragen an uns -  www.youtube.com


Was ist Wahrheit -  www.youtube.com

"Die stärksten Menschen sind nicht diejenigen, die sich der Welt als stark präsentieren, sondern diejenigen, die Kämpfe führen und gewinnen von denen andere nicht einmal wissen, dass es sie gibt."

- Jonathan Harnisch (Die Harte Wahrheit)


Geistesgaben & Vergeistigung (Das Dritte Testament Kapitel 48) -  www.youtube.com


Das Lied der Stille (Norbert Busè) -  https://t.me


Die göttlichen Lehren studieren und umsetzen


„Meine Lehre lehrt nicht nur, Glauben an die Macht Gottes zu haben, sondern dass ihr Glauben an euch selbst haben sollt“

- DT 62,21


Begrüßung.mp3 (777.8KB)
Begrüßung.mp3 (777.8KB)



Aktuelle Woche:






„Überdenkt und studiert Meine Lehre mit Ehrfurcht und Liebe, wenn ihr euch Jahrhunderte von Verwirrung und Leid ersparen wollt.“

- DT 6,8



Archiv (Monat)





„Ihr kennt alle meine Worte. Erfüllt diese Worte. Setzt sie um. Lest sie nicht nur, sondern setzt sie um. Bringt sie unter die Menschen, aber lebt sie auch. Lebt nach diesen Worten, und großes Heil kann geschehen in euch und um euch herum.“

- EVO Heft 2


Christsein in unserer heutigen Zeit www.youtube.com


„Wir können nicht auf einmal die ganze Erkenntnis erlangen. Zuerst kommt der Glaube. Danach werden wir vielleicht geleitet werden, den Beweis zu verstehen.“

- Thomas von Aquin

 


Gottvater

„Unzählige Hinweise und Aufforderungen habe Ich in den vielfältigsten Formen und Arten an euch gerichtet, jedoch konnten oder wollten diese nur von ganz Wenigen verstanden werden. Immer offensichtlicher zeigen sich die Absichten Meines Widersachers, indem dessen Vorhaben in allen Kommunikationskanälen sehr detailliert dargestellt werden.

Auch seine Vasallen unterstützen sein Tun unter fadenscheinigen Vorgaben und Argumenten in Bezug zu einem nicht vorhandenen gesundheitlichen Problem.

Der Erfolg dieser Strategie ist in der Angst- und Panikerzeugung begründet. Verwirrende Aussagen und ständige Hoffnung erzeugen bei den von Angst Behafteten die Erwartung der Erfüllung ihrer Wünsche auf ein Leben wie es einmal war.

Doch das ist der entscheidende Punkt:

Ein Leben, wie es vor dieser jetzigen Zeit war, wird es nicht mehr geben, denn das Verhalten der Menschen untereinander ist nur auf Hochmut, Lüge, Selbstherrlichkeit, Machtstreben, Gier und Hass aufgebaut. Ein solches Gerüst muss irgendwann einstürzen. All diese genannten Aspekte entstanden aus dem Fallgeschehen.

Vor 2000 Jahren bin Ich zu euch als Jesus von Nazareth gekommen, um euch aus der Knechtschaft Satans zu befreien, was auf Golgatha durch das größte je erbrachte Opfer vollbracht wurde. Ich habe euch gelehrt und gezeigt, was es bedeutet, nach Meinen Vorgaben durchs Leben zu gehen: „Liebe Gott über alles und deinen Nächsten wie dich selbst“.

Und:

„Mache Frieden mit deinem Bruder und dann folge Mir nach“. Doch was habt ihr aus diesen Lehren gemacht?

Wieder seid ihr den Verführungen der dunklen Mächte erlegen. Ihr, meine geliebten Kinder, entscheidet selbst durch euer Verhalten, wo die Reise hingeht.

Meine Geduld ist unendlich lange, doch die Pflicht eines treusorgenden Vaters erfordert auch die Herstellung einer liebevollen Ordnung, wenn es an der Zeit ist. Ihr alle kennt die Geschichte von Noah und seiner Arche. An solch einem Punkt in der Weltgeschichte sind wir wieder einmal angekommen.

Mein lichtvoller Helfer, deine Aufgabe ist es nicht, auf Demos zu gehen, um irdische Grundrechte zu verteidigen.

Deine Aufgabe ist es, deinen Brüdern und Schwestern in den Begegnungen im Alltag Meine Botschaft zu vermitteln, ihnen die Chancen und Möglichkeiten aufzuzeigen, wie eine Veränderung umsetzbar ist.“

- W.S. 07.04.21



„Jede Seele und jeder Mensch sind in der Lage, Meine Lehre zu erfassen und danach zu leben. Denn es ist eine einfache Lehre, die in Mir, der Ich die Liebe Bin, gegründet ist. Sie spricht euer Herz und euren guten Willen an, und um sie zu erfassen und zu befolgen, bedarf es keinen geschliffenen Intellekts.“

- ALZG 10.11.12


Ohne Selbsterkenntnis keine wirkliche Wandlung -  www.youtube.com


„Ein durch Meine Lehre zugerüsteter Mensch wird fähig sein, übermenschliche Werke zu vollbringen. Seiner Geistseele und seinem Körper wird ein Licht einströmen, eine Macht und eine Kraft, die ihm das zu verwirklichen erlauben wird, was die Intelligenz allein nicht zu vollbringen vermag.“

- DT 48,21



Raphael: „Siehe, in eines Hauses Innerem ist seit langem schon alles in der höchsten Unordnung; voll Schmutzes und allerlei Unflates sind dessen Gemächer. Aber der Hausherr hat stets auswärts etwas zu tun und nimmt sich daher nie eine rechte Zeit dazu, um das Innerste seines Hauses rein zu machen; da er aber zur Nachtzeit dennoch darin die Ruhe nehmen muß und die unreine Luft einatmet, so wird er krank und schwach, und es wird ihm fürder schwer werden, sein Haus zu reinigen und in der schlechten Luft zu genesen.(1)

Und siehe, so ist dein Herz auch ein Haus der Seele und vorzüglich des Geistes! Wenn du aber immer nach außen hinaus tätig bist, wann wirst du da dein Lebenshaus reinigen, auf daß dein Geist gedeihe in der guten Luft deiner Seele?(2)

Also ist fürs Gedeihen der Seele und des Geistes in ihr vor allem, was du tust, die äußere Ruhe notwendig!“(3)

- Empfangen durch Jakob Lorber Großes Johannesevangelium Band 3 Kapitel 61 — Raphaels Belehrung über die Einkehr im eigenen Herzen



„Meine Lehre ist nicht nur dafür da, um euch Kraft und Zuversicht während eures Lebensweges auf Erden zu geben; sie soll euch lehren, wie man diese Welt verlässt, die Schwellen des Jenseits überschreitet und die ewige Heimat betritt.“

- DT 28,5



„Jeder unnütze oder negative Gedanke, jede unfruchtbare Tat und jedes unnötige Wort sind vergeudete Kraft.“

- Tagesgedanken 15. Februar (Gabriele)


Spirituelles Grundwissen -  www.youtube.com


„Lest nicht nur einmal oberflächlich darüber und sagt „wie interessant“, sondern nehmt sie auf, nehmt Mein Wort auf in euch. Lasst es in eurem Herzen wirken, lasst es in euch versinken, macht es euch wieder bewusst, arbeitet es durch, gestaltet es, baut damit, baut die Welt, in der ihr lebt, mit den Worten. Lebt nach diesen Worten! Seid lebendige Gestalter Meines Wortes.“

- EVO Heft 1

 


„In der Fülle Meiner Worte passiert es auch, dass ihr wieder etwas vergesst, daher lest immer wieder die Worte und macht euch auch Notizen, zur Erinnerung an Meine Hinweise. Ich weiß schon, dass ihr mit Freude alles umsetzen möchtet, was Ich euch sage, aber Ich sehe auch, dass so manches in der Fülle auch in Vergessenheit geraten kann.“

- Evo Heft 18


Unsere Angst




Die Macht der Gedanken -  www.youtube.com


„Viele Worte habe ich gegeben und werde Ich noch geben. Mit welchem Ziel? Damit ihr mit dieser Kraft und dem Segen, der daraus fließt, euren Alltag besser bewältigen könnt. Es reicht nicht, sie nur zu lesen, sondern es geht auch um die Umsetzung. Es ist wie in der Schule: Wenn das Gehörte nicht verinnerlicht wird und im Leben Ausdruck findet, so vergessen es die Schüler. Daher lest nicht nur, sondern überlegt, was diese Aussagen für euren Alltag bedeutet und wie ihr sie umsetzen könnt.“

- EVO Heft 8


O, the Deep, Deep Love of Jesus (Taryn Harbridge) -  www.youtube.com

One man band composes a song live in 10 minutes -  www.youtube.com


„Meine Lehre verliert ihren ganzen Sinn, wenn ihr sie nicht zur Anwendung bringt.“

- DT 61,12



0244